Arbeitskreis
Paläontologie
Hannover

News

APH-Heft 2/2024

Das Heft ist gedruckt und wurde am 03.05.2024 versendet. Im Falle einer fehlenden Zustellung bitte bis 18.05.2024 bei Elke Menke melden.

Nähere Informationen zum Heft gibt es hier.
28.04.2024 Christian Schneider

Neue Buchbesprechung im Bereich APH-Junior

Im Bereich APH-Junior wurde eine neue Buchbesprechung veröffentlicht

24.04.2024 Elke Menke

Neufassung der Satzung

Die geänderte Fassung der APH-Satzung ist jetzt auf der Satzungsseite und als PDF-Datei verfügbar.

Aufruf zur Unterstützung bei der Bebilderung der Fossillisten der APH-Homepage

Ab sofort kann jeder mithelfen, die Fossillisten der APH-Homepage mit Fotos seiner Fossilfunde aus dem Campan von Hannover zu bebildern. Nähere Informationen gibt es hier.
Chr. Schneider (15.03.2024)

Veranstaltungen / Vorträge

Der nächste Vortragsabend des APH im Lister Turm findet am 07.05.2024 ab 19:00 Uhr statt. Auch als Unterstützung zur Urlaubsplanung erfolgt einer Vorstellung der Kartenserver beliebter europäischer Urlaubsländer, soweit diese auch Zugriff auf geologische Karten bieten. Referent ist Lutz Kaecke. Soweit möglich, erfolgt der Aufruf der Seiten live statt über vorbereitete Folien.

Vorgestellt werden auch einige Übersichtsseiten mit links auf gescannte geologische Karten und ihre Erläuterungen. Am 04.06.2024 referiert Herr Krogman (Uni Bremen) über den Fluch paläontologischer Sammlungen – Ein Überblick über Pyritzerfall und Pyritkonservierung.

Am 23.06.2024 wird im Rahmen der "Woche der Natur" (BINGO - die Umweltlotterie) eine Veranstaltung in Misburg stattfinden: Ein 80 Mio. Jahre altes Ökosystem kennenlernen - Fossilien sammeln in Misburg. Start ist um 13:00 Uhr,
Einzelheiten / Kontaktdaten stehen unter Info fossiles Ökosystem
(Ca. drei stündige Begehung zum Sammeln in der Mergelgrube in Misburg, anschliessend sollen die Funde besprochen und zur Rekonstruktion des ehemaligen Lebensraumes genutzt werden)

Daneben ist für APH Mitglieder, die auch allgemein geologisch interessiert sind, die Radtour am 22.6.24 (Natur sehen und verstehen - Geologie macht Landschaft, Morphologie, Rohstoffe und Industrie) von Interesse:
Geologie macht Landschaft
(Ganztägige Fahrradtour von Letter über Benthe, Gehrden nach Linden (ca. 50 km) zur regionalen Geologie im Südwesten von Hannover).

Auch am Piesberg und in Hainholz finden im Rahmen der Woche der Natur Veranstaltungen für Fossiliensammler statt.

Ausstellung bei HeidelbergMaterials (Misburg, Lohweg 34)

Für die Ausstellung wurden variable Öffnungszeiten festgelegt. Die Termine bis Ende Juni lauten

18.04.2024 von 13.00 - 16.00 Uhr
30.04.2024 von 15.00 - 17.00 Uhr

01.05.2024 von 13.00 - 16.00 Uhr
11.05.2024 von 15.00 - 17.00 Uhr
18.05.2024 von 15.00 - 17.00 Uhr
25.05.2024 von 15.00 - 17.00 Uhr
31.05.2024 von 13.00 - 16.00 Uhr

04.06.2024 von 13.00 - 16.00 Uhr
22.06.2024 von 15.00 - 17.00 Uhr
27.06.2024 von 13.00 - 16.00 Uhr


Bei der Eröffnung am 29.10.2023 konnten rund einhundert Gäste in der Ausstellung begrüßt werden. Neben etlichen Exkursionsteilnehmern fanden sich auch andere Interessierte im Lohweg ein, die die sehr knapp ausgefallene Terminnotiz in der Presse nicht übersehen hatten.

In den kommenden Wochen werden nun die zeitlich begrenzten Leihgaben zurückgegeben und durch andere Exponate ersetzt sowie noch fehlende Stücke ergänzt. Auch in die Beschriftung der Exponate und die Beleuchtung der Vitrinen werden in den kommenden Monaten Zeit und Arbeit zu investieren sein.

Die Ausstellung ist auf Dauer angelegt. Gruppen können telefonisch Termine mit Daniel Säbele oder Lutz Kaecke vereinbaren (Siehe Seite Kontakt ).

Auch an dieser Stelle sei noch einmal dem Zementwerk der Heidelberg Materials, Marcel Teske von Outdoor Hannover und den beteiligten Sammlerinnen und Sammlern für ihre Beiträge zum Entstehen dieser Ausstellung gedankt.

Lutz Kaecke und Daniel Säbele 05.11.2023
 

Vortrag über die Fossilien aus dem Campan von Hannover (abrufbar)

Ulrich Wieneke leitet seine Zuschauer in einem online gehaltenen Vortrag durch die vielgestaltige Welt der Hannoverschen Campan-Fossilien. Nach einer stratigraphischen und paläogeographischen Orientierung stellt er die wichtigsten Fossilgruppen anhand von ausgewählten Einzelbeispielen und von Übersichten vor. Besonders die Schwämme, Seeigel und Ammoniten werden intensiver dargestellt.
Im zweiten Teil seines Vortrages zeigt er einen Weg vom fossilen Objekt hin zu dem Namen für dieses Objekt anhand einer Gastropode auf. Hierbei diskutiert er Themen wie Typuskonzept, Art- und Gattungsdefinition und Probleme der höheren Taxonomie.
Der Vortrag kann auf YouTube angesehen werden.

Hier geht es zum Vortrag.

Christian Schneider
(Schriftleitung)
30.05.2021

Informationen zu Misburg/Anderten – Heidelberg Materials & Haftungsausschluss

Liebe Sammlerfreunde!
Die Heidelberg Materials AG erteilt selbst keine Sammel-Genehmigungen.
Anmeldungen zum Sammeln müssen über Outdoor Hannover erfolgen und sind grundsätzlich kostenpflichtig. Es wird eine Sicherheitsunterweisung durch einen Mitarbeiter von Outdoor Hannover durchgeführt und es muss ein
Haftungsausschluss unterschrieben werden, der zwecks Zeitersparnis möglichst ausgefüllt zum Sammeltermin mitgebracht werden sollte.

Die Sicherheitsregeln auf der Rückseite sind Bestandteil der Haftungserklärung. Personen unter 14 Jahren benötigen eine durch Erziehungsberechtigte unterzeichnete Haftungserklärung.
Den Anweisungen der betreuenden Exkursionsbegleiter ist unbedingt Folge zu leisten. Wo gesammelt werden darf, wird bei der Grubenbegehung mitgeteilt.
Zwingend vorgeschrieben sind gelbe Sicherheitswesten, festes Schuhwerk und ein Helm (Kinder können einen Fahrradhelm tragen). Weitere Infos vor Ort.

Für APH-Mitglieder werden kostenfreie Sammeltermine angeboten, die mit Outdoor Hannover abgestimmt sind.
Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich für die Termine, die unter der Rubrik Termine veröffentlicht werden bei Daniel Säbele an und erhält eine Bestätigung. Der Haftungsausschluss wird durch die Exkursionsleitung vorbereitet und ist am Sammeltag vor Betreten der Grube von allen Teilnehmenden zu unterschreiben.
Wer zu anderen Terminen sammeln möchte, kann sich als APH-Mitglied direkt bei Outdoor Hannover anmelden (s.o.).

Der kostenlose Zugang gilt a u s s c h l i e ß l i c h für APH-Mitglieder! Nichtmitglieder müssen mit Herrn Teske über Outdoor Hannover eine eigene Zugangsregelung finden.

Kontakt:
saebele@t-online.de
0174 440 2684