ap-h.de


Termine und Veranstaltungen

APH-Flyer Jahresprogramm 2017


APH-Flyer Jahresprogramm 2017 zum Downloaden.



Paläontologisches Wochenende 2017

Vom 09.06. - 11.06.2017 findet das 16. Paläontologische Wochenende statt.
Nach den Erfahrungen in den letzten Jahren ist ein Umzug in ein Hotel, das allen Teilnehmern Platz bietet, unabdingbar.

Die Veranstaltung findet statt im:
Landhotel Behre in 31275 Lehrte/Ahlten, Zum Großen Freien 3
dort auch am Freitag das Buffet und die Abendvorträge, sowie am Samstag die Fossilienschau.
Wer am Freitag früher anreisen kann, hat, vorbehaltlich der zu erteilenden Genehmigung, die Möglichkeit an einer nichtcampanen (voraussichtlich im Cenoman) Exkursion teilzunehmen.
Näheres dazu nach der Anmeldung zur Teilnahme.

(Nachtrag vom 31.01.2017:)
Nach Rücksprache mit dem Landhotel Behre in Ahlten konnte eine Blockierung der vorhandenen Zimmer bis zum 15.03.2017 erreicht werden. Bisher haben sich verbindlich 31 Sammler zur Veranstaltung angemeldet. Es stehen noch 4DZ und 17 EZ zur Verfügung.
Wer sich rechtzeitig anmeldet bekommt ein Zimmer im Hotel. Anmeldungen, die später eingehen, können nur bedingt berücksichtigt werden, vermutlich müssen diese Sammler in einem anderen Hotel übernachten.
Um eine sichere Planung zu gewährleisten, bitte ich Interessenten um möglichst baldige Anmeldung.
Besten Dank. Daniel Säbele (31.01.17)

Programm:
Freitag 09.06.2017

Anreise bis 19.00 Uhr
19.05 Uhr Begrüßung durch Daniel Säbele
danach gemeinsames Abendbuffet
20.00 Uhr Vorträge zu den Fundstellen (s. Programm unten)

Samstag 10.06.2017
Holcim in Höver ab 09.30 – 15.30 Uhr
Alternativ Heidelbergcement Misburg/Anderten Nord bis 17.00 Uhr
18.00 Uhr Buffet beim Chinesen in Hannover Kirchrode
20.30 Uhr Treffen in Ahlten zur Fossilienausstellung und Plausch, Tausch und Verkauf.

Sonntag 11.06.2017
Ab 09.00 Uhr Heidelbergcement Nord und Süd bis 17.00 Uhr
Individuelle Abreise

Kosten für das gesamte Wochenende inkl. 2 Übernachtungen mit Frühstück,
2 Abendbuffets, Vorträgen am Freitag, Ausstellung und Führungen im Gelände
Von 160,50 € im DZ bis 191 € im EZ.

Ich bitte um baldige Anmeldungsbestätigungen, um die Reservierung mit dem Hotel zu vereinbaren.
Anmeldungen sind zu richten an:
saebele@t-online.de
oder telefonisch an Daniel Säbele 0174 4402684 oder 0511 661401

Wer an den Buffets nicht teilnehmen möchte, gebe dies bitte bei der Anmeldung bekannt, damit die Teilnehmerzahl festgelegt werden kann.

APH-Wochenende Programm 2017


Vortragsprogramm 2017

Vortragsbeginn: 19:00 Uhr.
Stand 24. Oktober 2016, Udo Frerichs, Änderungen vorbehalten.


Exkursionstermine Grube Höver

Nur für APH-Mitglieder, beschränkte Teilnehmerzahl.
Gebühr für Erwachsene 4€, Kinder 2€; Beginn 09.45 Uhr. Treffpunkt Hauptverwaltung

Fotos und Erläuterungen zur Fundstelle finden Sie hier.

Exkursionstermine Grube Heidelberg (Nord/Süd)/ Misburg

Grundsätzlich können alle Sammler Genehmigungen für APH-unabhängige private Termine beim Werk beantragen. Neuer Ansprechpartner ist Herr Kunze. Die Genehmigung wird auf den persönlichen Namen mit der Anzahl der Begleiter ausgestellt und muss beim Pförtner abgeholt und nach Verlassen der Grube wieder abgegeben werden.

Der APH bietet die folgenden von Daniel Säbele geführten Termine (kostenfrei) an, die einer begrenzten Teilnehmerzahl die Gelegenheit zum Sammeln ermöglicht: Anmeldungen sind unbedingt bei Daniel Säbele per E-Mail oder unter 0174 - 440 26 84 (bis 20.00 Uhr) erforderlich!

Im vergangenen Jahr meldeten sich einige Male Teilnehmer an, die dann unentschuldigt fernblieben und somit die Teilnahme anderen Interessenten auf unserer Warteliste verhinderten. In Zukunft werden diese Sammler nicht mehr berücksichtigt!
Auch Sammler, die sich ohne vorherige Anmeldung und Bestätigung beim Treffpunkt einfinden, werden nicht in die Genehmigungsliste eingetragen!

Treffpunkt um 08.50 Uhr im Lohweg 34 am Parkplatz der Verwaltung. Bitte pünktlich erscheinen, damit nach Eintragung in die Liste die Grube um 09.00 Uhr betreten werden kann.

Schulklassen bzw. größere Gruppen bitte mit entsprechendem Vorlauf um andere als die oben genannten Begehungstermine fragen. Für diese Gruppen werden Terminanfragen separat gestellt.
Weiter entfernt wohnenden Interessenten sei das Paläontologische Wochenende empfohlen.
Für das anstehende Sammeljahr 2017 wünsche ich allen erfolgreiche Funde.

Glück auf!
gez. Daniel Säbele

Fotos und Erläuterungen zur Fundstelle finden Sie hier.

Die Durchführung der geplanten Exkursionen erfolgt vorbehaltlich erteilter Genehmigungen. Umstellungen und Terminänderungen sind möglich. Genauere Informationen über die Durchführung der Exkursionen erfolgen bei den monatlichen Treffen, auf unserer Homepage und bei der Exkursionsleitung.